Willkommen im Kräuterrreich ...

Ich möchte die Kinder in unserer hektischen Zeit einladen wieder zurück zu den Wurzeln der Erde zu reisen und ihnen die Scheu vor Berührungen mit unseren Pflanzen nehmen. Sie für einen Moment mit dem natürlichen Rhytmus der Natur zu verbinden ist eine große Freude für mich und zu beobachten, wie sie sich darauf einlassen.

Mit den Heilpflanzen "vor unserer Haustür", die lang vergessene Schätze in sich bergen, werden wir auf eine große Entdeckungsreise gehen. Dies tun wir mit allen Sinnen, durch fühlen, riechen, schmecken, genaues hinsehen.. Gleichzeitig begegnen wir der Natur mit Respekt und Achtsamkeit, denn wir sind Freunde der Natur.

Zögert also nicht und lasst Euch von den Zauberkräutern verführen. Denn ihr habt in der kleinen Kräuterwerkstatt die Möglichkeit, den Prozess von der ursprünglichen Pflanze bis hin zum fertigen Produkt nicht nur mitzuerleben, sondern diesen Vorgang auch selbst zu begreifen.

Ich freue mich auf Euch.

 

Eure Nicola

 

 

2012...Die kleine Kräuterwerkstatt - Erlebnis mitten in der Natur

Neben diversen Kursen zu verschiedenen Kräuter-Bereichen bieten wir auch weitere Angebote für Gruppen, Schulen, Kindergärten oder Geburtstage nach gemeinsamer Absprache an, die entweder im Bauwagen Reiherweg/Ecke Sieben Bösen in Oldenburg/Osternburg oder vor Ort stattfinden können. 

 

Hier bekommt Ihr einen Einblick, wie aus der kleinen Raupe ein wunderschöner Schmetterling wurde.

Zum Fotoalbum

                                                                                                                                                                                              2019...Der Bauwagen zieht um ...

7 Jahre hatten wir eine so tolle, aufregende, lehrreiche und bunte Zeit im Reiherweg aber nun ist es Zeit was Neues zu beginnen.

Der Bauwagen ist am 05.08.19 in die Hatter Landstraße 51 gezogen, wo er erst mal eine Dusche bekommen hat, alles frisch gemacht und nun erstrahlt er im neuen Licht und freut sich auf das was kommt.

Wir haben ihm einen schönen Begrüßungs-Nachmittag gewidmet, der am 08.09.19 mit lieben Menschen gefeiert wurde. Schön, das Du nun so nah bei uns bist.

 

2021...  Ein Tipi kommt...

Nach unserer Kündigung in der Hatter Landstraße haben wir uns entschieden den Bauwagen zu verkaufen. Es ist Zeit für etwas NEUES. Nach meiner Wildnispädagogik war es ein großer Wunsch ein Tipi zu kaufen. Diesen Traum konnten wir nun umsetzen. Nachdem wir in unserem benachbarten Wald mit dem Eigentümer 4 Stunden Fichten geschlagen haben, wurden diese mit einem Unimog hergefahren. Dankeschön an Wilke und Rene. Nun ein großes Dankeschön an Frank, der sie ALLE geschält, geschliffen und geschliffen hat. Viele Stunden waren das. Aber wir haben gelesen ein echter Indianer schleift seine Stangen selber. Du bist jetzt definitiv einer. :-)

Viele liebe helfenden Hände haben dann lang ersehnt dieses Fest mit uns gefeiert. Wir haben dasTipi gemeinsam aufgebaut und eine Nacht darin geschlafen. Soooooo schön, das ihr dabei ward. DANKESCHÖN dafür. Und nun.... nun steht es da, unfassbar!!!