Zuwachs in der kleinen Kräuterwerkstatt

Wir haben uns entschlossen ein paar Hühner zu halten und freuen uns sehr sie am Freitag 15.05.20 abzuholen.  Nach wochenlanger Recherche haben wir uns für die Rasse Cochin entschieden. Uns ist es wichtig, das sie nicht wirklich fliegen, das sie anfängerfreundlich, robust und zutraulich sind. Ja und wo wir auch noch gesehen haben wie sie aussehen, war ganz schnell klar, die sind es. Die Cochins werden nämlich rund und kugelig, das machte sie für uns so sympatisch. 

Habt ihr Lust die Freude mit uns zu teilen?

Wir haben große Lust und freuen uns über jeden der uns begleitet. 

Der Hühnerstall

Der Hausbau war eine große Herausforderung für Frank, die ihm aber unglaublich viel Freude gemacht hat. Krumm und schief ist allerdings nicht immer einfacher...

Und die kleinen Details am Fenster, einfach schnuckellig. :-)

Die Mädels kommen...

Auf der Rückfahrt waren die Hennen ganz ruhig und gelassen. Sie wirkten gar nicht aufgeregt.

In ihrem neuen Haus fühlten sie sich gleich sehr wohl, pickten ganz ausgehungert die Körner aus der Hand und zum schlafen wollten sie gleich schon kuscheln. So schön war das. Ich habe mich gleich in sie verliebt. Ihr glaubt nicht wie ein Huhn Dich ansehen kann, das geht bis in Deine Seele hinein, unglaublich. So schön, das wir das gemacht haben.

Ein neuer Tag...

Guten Morgen und einen schönen Samstag. Die drei Mädels waren heute das erste Mal in ihrem neuen Zuhause draußen. Ganz neugierig erpickten sie ihre Umgebung und nach kurzer Zeit fühlten sie sich so wohl, das sie direkt ein Sandbad nahmen.

Am Nachmittag als sie im Stall waren, durfte Oskar sie von draußen begrüßen. Er war sooooo aufgeregt, das er am ganzen Körper gezittert hat. Das wird bestimmt noch ein wenig dauern, bis er sich an die neuen Bewohnerinnen gewöhnt hat aber er schafft das.

Dürfen wir vorstellen...

Das ist die ehrenwerte Ludmilla

Brunhilde

Und vielleicht fällt euch nun auf, dass die dritte Henne noch keinen Namen hat. Sehr gerne möchten wir das ihr einen Namen für sie auswählt. 

Wir haben uns folgendes überlegt:

Den Namen den ihr für unsere so schöne Henne toll findet schickt ihr bis zum 20.05.20 um an nicola.aktepe@googlemail.com 

Um 20.00 Uhr wird dann per Los der Name gezogen. Das Huhn freut sich schon auf seinen Namen, denn es möchte doch auch so gerne angesprochen werden. Wir werden den ausgewählten Namen  dann hier  auf unserer Hompage veröffentlichen.

Aahh... nicht zu vergessen, der Gewinner, die Gewinnerin ist nicht nur Namensgeber/in, sondern bekommt das erste Ei, welches sie legt persönlich nach Hause geliefert.

Wir sind sehr gespannt...