Tag der offenen Tür am 21.05.17 von 13.00-17.00 Uhr         

Die kleine Kräuterwerkstatt lädt auch in diesem Jahr wieder zu einem Tag der offenen Tür ein. Familien sind herzlich eingeladen einen schönen Nachmittag in der Natur zu verbringen. Kinder können an verschiedenen Aktionstischen Lavendelsäckchen füllen, Kräuterbilder kleben, Kräuterstockbrot backen und einiges mehr. 

Ich freue mich auf Euer Kommen! Eure Nicola                                                                  

Ein Eindruck vom Tag der offenen Tür 2014                           

Bevor ich mich bei den Erdenbürgern bedanke möchte ich der lieben Sonne ein großes DANKE sagen, ohne sie hätte ich einpacken können.

 

Nun möchte ich mich bei allen Beteiligten, die mich so unterstützt haben herzlich bedanken. Es fängt an bei dem Aufbau am Sonntag Morgen, den meine Nachbarn Hille und Herbert mit meinem Mann getätigt haben.

 

Mein lieber Faik, der so lange und  ausdauernd die liebe Begrüßung der Besucher mit dem Willkommenskeks übernommen hat. (Einen dicken Kuß)  

 

Meine allerliebste Freundin, die mich so unterstützt hat auf allen Ebenen. Liebe Susanne, danke, dass Du immer ein Ohr für mich hattest, wenn ich Dich die ganzen Wochen vorher von meinem Tag der offenen Tür wirklich dicht geredet habe. Danke, dass Du mir wirklich vom frühen Morgen bis hin zum Abbau nicht von der Seite gewichen bist. Die zich Male, die Du an diesem Tag hin und her gefahren bist, das ich mir sogar schon eine Standpauke von meinem jüngsten Sohn anhören musste. Ich bin froh, das es Dich gibt.

 

Jetzt komme ich zu meinen 9 Kräuterkindern Anna, Lisa, Isabella, Jule, Vincent, Jakob, Finn, Emelie und Ida. Ohne Euch hätte der Tag gar nicht statt finden können, denn ich hätte niemals gleichzeitig an so vielen Angeboten stehen können. Ich muss Euch sagen, ich bin total stolz auf Euch, das Ihr meine Bauwagenkinder seit.Ihr ward großartig!

 

Heike, mit der ich 2011 meine Ausbildung gemacht habe und Dorothee, die ein Jahr später begonnen hat. Auch ohne Euch hätte bei der Verkostung wirklich  was gefehlt. Ihr konntet zu den ganzen Kostproben Rede und Antwort stehen. Vielen Dank!

 

Wen ich auf keinen Fall auslassen möchte ist Frank, der mit seiner Hang eine so schöne Melodie über dieses wundervolle Fleckchen Erde hat schwingen lassen.Ich habe mich riesig gefreut, dass Du gekommen bist.

 

Es hat mich auch sehr gefreut meine Eltern an diesem Tag dabei zu haben. So konnten sie auch mal in meine Kräuterwelt eintauchen. Danke Mama und Papa! Ich hab Euch sehr lieb!

 

Fast hätte ich die vielen Besucher vergessen, ohne Euch wäre es sehr leer gewesen. Ich hoffe Ihr hattet eine schöne Zeit und konntet dieses schöne Fleckchen im Grünen genießen.

 

Einen habe ich noch. Das ist die Sonntagszeitung und die NWZ, die so schön berichtet haben, dass dieser Tag statt findet.

 

Alle die sonnst in irgendeiner Form noch dazubeigetragen haben, dass dieser Tag so wundervoll war und ich sie nicht erwähnt habe, möchten sie sich hiermit mit einem "Dankeschön" angesprochen fühlen.

 

Für mich war es ein besonderer Tag und ich bin überwältigt, glücklich und stolz, dass so etwas Schönes dabei raus gekommen ist. DANKE!